+49 30 60 98 97 97 0
© Gilles-DIRAIMONDO

Tauchen in der Südsee

Tauchen in der Südsee ist ein ganz besonderes Erlebnis. Die Unterwasserwelt des Pazifiischen Ozeans bietet eine unvergleichliche Artenvielfalt: von Tigerhaien über majestätische Mantarochen, Delfinen, Barrakudas bis hin zu Buckelwalen findet der Taucher hier alles, was sein Herz begehrt.

Ideale Tauchbedingungen

Ganzjährig warmes Gewässer, intakte Riffe, gute Sichtweiten und ein breites Netz an professionellen Tauchbasen sind ideale Voraussetzungen für unvergessliche Tauchgänge.

Zu den besten Tauchrevieren gehören zum Beispiel die Tuamotu Inseln in Französisch Polynesien. Entlang der beiden bekannten Passagen Tiputa Pass und Avatoru Pass auf Rangiroa tummeln sich zahllose Doktor- und Napoleonfische während Delfine und Meeresschildkröten vorbeiziehen.

Für Mutige wird auf Fiji in der Beqa Lagune Tauchen mit Haien angeboten. Wer sich traut, erlebt eine atemberaubende Begegnung mit Bullenhaien, grauen & weißen Haien, Riffhaien, Ammenhaien und mit etwas Glück auch mit Tigerhaien.

Ebenfalls ein Erlebnis der besonderen Art ist das Schwimmen mit Walen in Tonga. In den Monaten Juli bis Oktober ziehen die Wale vor den Küsten Foas ihre Jungen groß. In kleinen Gruppen schnorcheln Sie in Begleitung eines Guides mit den Meeresriesen im Wasser.

 


Tauchen Tahiti - Schildkröte - Tahiti
Tauchen Sie ein in die farbenfrohe Unterwasserwelt Polynesiens und erkunden Sie die besten Tauchspots in den Tuamotus.
ab 5.089,- €
Mehr Info