+49 30 60 98 97 97 0
© V. Islands Marketing

Mit dem Schiff durch die geheimnisvolle Welt der Südsee

Bereits im 16. Jahrhundert erkundeten die ersten Europäer weite Teile des südlichen Pazifik auf dem Seeweg. Ihnen folgte der bekannte Seefahrer James Cook im 18. Jahrhundert, um den legendären Südkontinent zu finden. Doch stattdessen erwartete ihn ein blaues Universum, gesprenkelt mit Inseln und Inselchen.

Heute sind die südpazifischen Inselgruppen und Inselstaaten der Südsee nordöstlich von Australien, die wie eine Perlenkette von Neukaledonien im Westen bis zu den Osterinseln im Osten reichen, exklusive Urlaubsziele und traumhafte Kreuzfahrtreviere.

Grüne Vulkaninseln, blaue Lagunen und bunte Riffe

Entdecken Sie die geheimnisvolle Inselwelt der Südsee mit ihren grünen Vulkaninseln, türkisblauen Lagunen und bunten Riffen auf unseren vielseitigen Schiffsreisen. Ob exklusive Charter, Boutique-Schiffe oder ausgewählte Reisen in kleinen Gruppen mit deutschsprachiger Reiseleitung - wir planen Ihre Schiffsreise ganz nach Ihren Wünschen!


Unsere Reiseangebote

Kreuzfahrt Aranui 5 - Schiff - Tahiti
Entdecken Sie die entlegenen Marquesas-Inseln an Bord der Aranui 5 und lassen Sie Ihren Urlaub auf Moorea ausklingen.
ab 6.995,- €
Mehr Info
Kreuzfahrt Blue Lagoon Cruises - Schiff auf See - Fiji
Erkunden Sie auf einer 8-tägigen Fiji Kreuzfahrt die nördlichen Mamanucas & das bezaubernde Yasawa-Archipel mit Aufenthalt im Matamanoa Island Resort.
ab 4.295,- €
Mehr Info
Kreuzfahrt Aranui 5 - Schiff - Tahiti
31-tägige Schiffsreise durch Polynesien mit Postschiff-Kreuzfahrt auf der Aranui 5 zu den Tuamotus & Marquesas sowie Aufenthalt auf den Cook Inseln.
ab 14.880,- €
Mehr Info
Kreuzfahrt MS Paul Gauguin - Schiff Aussenansicht - Tahiti
21-tägige Schiffsreise durch die Inselwelt der Südsee von Tahiti nach Fiji mit 13 Nächten an Bord der Paul Gauguin & deutschsprachiger Reiseleitung.
ab 12.180,- €
Mehr Info
Kreuzfahrt Südsee Expedition - Schiff - Melanesien
21-tägige Schiffsreise mit Kreuzfahrt an Bord der luxuriösen Expeditions-Yacht Le Lapérouse durch Melanesien & deutschsprachiger Reiseleitung.
ab 11.500,- €
Mehr Info
Kreuzfahrt Expedition - Kultur - Papua Neuguinea
20-tägige Schiffsreise um Papua-Neuguinea von Melanesien nach Polynesien mit 13-tägiger Expeditions-Kreuzfahrt auf der komfortablen Coral Adventurer.
ab 11.420,- €
Mehr Info
Kreuzfahrt Aranui 5 - Hiva Oa - Tahiti
Durchqueren Sie die bezaubernde Inselwelt der Tuamotus & Marquesas auf dem Passagier- und Frachtschiff Aranui 5 mit Aufenthalt auf Bora Bora.
ab 6.920,- €
Mehr Info
Hotel Qamea Resort & Spa Fiji - Strandbungalow - Fiji
Erleben Sie die zauberhaften Mamanuca & Yasawa Inseln während der Kreuzfahrt auf der MV Fiji Princess und genießen Sie elegante Boutique Resorts.
ab 5.810,- €
Mehr Info

Wissenswertes

Welche Südsee Inseln lassen sich für eine Schiffsreise am besten miteinander kombinieren?

Die meisten Südseeinseln sind untereinander flugtechnisch schlecht zu erreichen, so dass häufig eine Übernachtung in Auckland eingeplant werden muss, wenn man z.B. die Cook Inseln mit Fiji kombinieren möchte. Eine völlig unkomplizierte Alternative bieten hierfür einige Kreuzfahrtanbieter an, welche die Kombination der verschiedenen Inseln ermöglichen.

So z.B. kreuzt das Luxusschiff MS Paul Gauguin mit max. 330 Gästen an Bord durch die Inselwelt der Südsee von Fiji über Tonga und die Cook Inseln nach Französisch Polynesien.

Auch die Wind Spirit, ein Luxus-Segelschiff mit Platz für 159 Passagiere, verbindet die verschiedenen Südseeinseln miteinander. So gibt es z.B. eine 15-tägige Kreuzfahrt von Französisch Polynesien über die Cook Inseln und Niue nach Fiji. Dieselbe Kreuzfahrt gibt es noch als 30-tägige Reise mit einem Anschluss in Vanuatu und Neukaledonien.

Gibt es auch Tauchkreuzfahrten?

In Französisch Polynesien können erfahrene Taucher an Bord des Katamaran Aquatiki II die entlegenen Tauchspots der Tuamotu Inseln entdecken. Die Tauchfahrten haben eine Länge von mindestens 6 Nächten, starten und enden in Fakarava. Je nach Tour werden neben Fakarava auch die Inseln Kauehi, Toau, Tahaena und Aratika angefahren.

Auf Anfrage können auch Touren für Tauchanfänger oder zu anderen Tauchspots, wie z.B. Bora Bora, zusammengestellt werden.

In Fiji gibt es mehrere Tauchkreuzfahrtanbieter. So z.B. fährt die Nai’a ab Lautoka 7- bis 14-tägige Touren zu den schönsten Riffen von Fiji um Namena, Wakaya und Gau. Der 40 Meter lange, großräumige Stahlmotorsegler bietet 18 Tauchern in 9 klimatisierten und komfortabel eingerichteten Kabinen (alle mit Bad/WC) außergewöhnlich viel Platz. Pro Tag werden ca. 4-5 Tauchgänge durchgeführt, Nitrox ist möglich.

Des Weiteren gibt es die 40 Meter lange S/Y Siren, eine Segelyacht aus Eisen und Teakholz mit Platz für 16 Taucher in 8 Kabinen (alle mit Bad). Das Schiff ist vor allem bekannt für die gute Ausstattung für Unterwasser-Fotografen. Es gilt „Nitrox for free“ und das Nitrox Brevet kann an Bord absolviert werden. Angeboten werden Routen mit 10 und 7 Nächten. Start- und Endpunkt ist dabei jeweils das Volivoli Beach Resort auf Viti Levu. Pro Tag werden bis zu 4 Tauchgänge angeboten, max. 6 Taucher je Guide.

Das 31 Meter lange und sieben Meter breite Schiff Fiji Aggressor bietet Platz für zehn Personen in fünf hochwertig ausgestatten Kabinen (alle mit Bad/WC). Wöchentlich ab Suva wird eine 7-Tages Tauchkreuzfahrt in die Region von Gau, Wakaya & Kadavu Insel angeboten. Getaucht wird bis zu 5 Mal am Tag und Nitrox gibt es unbegrenzt gegen einen Aufpreis von 100 US$.

Wann sollte man eine Kreuzfahrt am besten buchen?

Da einige Kreuzfahrten wie z.B. die Postschiff-Kreuzfahrt mit der Aranui 5 aufgrund der starken Nachfrage lange im Voraus ausgebucht sind, empfiehlt es sich die Kreuzfahrt so früh wie möglich zu buchen.

Manche Kreuzfahrtanbieter gewähren einen Frühbucherrabatt, welcher an eine bestimmte Vorausbuchungsfrist gebunden ist. Diese variiert je nach Anbieter von 180 Tagen bis 30 Tage vor Abfahrt.

Gibt es auch Schiffsreisen mit deutschsprachiger Reiseleitung?

Es gibt ausgewählte Gruppenreisen mit deutschsprachiger Reisleitung für die Postschiffreise mit der Aranui 5, die Kreuzfahrt von Tahiti nach Fiji mit der MS Paul Gauguin, die Südsee-Expedition durch Melanesien oder die Schiffsreise um Papua-Neuguinea mit Expeditions-Kreuzfahrt.

Was muss ich bei einer Südsee Kreuzfahrt beachten?

Falls Sie eine Kreuzfahrt in die Südsee planen, sollten Sie folgende wichtige Aspekte beachten. Zwar benötigen Sie zur Einreise in die meisten Staaten lediglich einen Reisepass, jedoch sollte dieser noch mindestens sechs Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig sein. Auf vielen der Inseln können Sie Einkäufe per Kreditkarte tätigen, jedoch sollten Sie zudem ebenfalls ein paar Münzen der Landeswährung mit sich führen. Eine Besonderheit der Südsee: Die Datumsgrenze verläuft mitten durch den Ozean. Wundern Sie sich daher nicht, wenn sich das Datum jäh ändert.


Weitere Südsee Reiseideen

Südseereisen mit deutschsprachiger Reiseleitung

© Grégoire-LE-BACON

Luxusreisen

© Tahiti Nui Travel

Südseeweltreisen

© Tahiti Nui Travel

Südsee Specialist spto logo1
Samoa Specialist Samoa Specialist
Cook Islands Specialist cook islands specialist
Tahiti Specialist franzoesisch polynesien spezialist
Vanuatu Specialist vanuatu spezialist
Fiji Specialist MataiSpecialist Stamp