+49 30 60 98 97 97 0
© Tahiti Nui Travel

Südseeweltreisen mit Stopover

Kombineren Sie Ihren Südseeaufenthalt mit pulsierenden Metropolen, wie Los Angeles, Hongkong, Sydney oder Auckland. Gern stellen wir Ihnen Ihre individuelle Südseeweltreise zusammen.


Unsere Reiseangebote

Hotel Maitai Polynesia Bora Bora - Anlage - Tahiti
Erleben Sie auf der 3-wöchigen Südseeweltreise die pulsierenden Metropolen Hongkong, Auckland & Los Angeles sowie die traumhaften Inseln Polynesiens.
ab 4.060,- €
Mehr Info
Kreuzfahrt Aranui 5 - Schiff - Tahiti
31-tägige Schiffsreise durch Polynesien mit Postschiff-Kreuzfahrt auf der Aranui 5 zu den Tuamotus & Marquesas sowie Aufenthalt auf den Cook Inseln.
ab 14.880,- €
Mehr Info
Kreuzfahrt MS Paul Gauguin - Schiff Aussenansicht - Tahiti
21-tägige Schiffsreise durch die Inselwelt der Südsee von Tahiti nach Fiji mit 13 Nächten an Bord der Paul Gauguin & deutschsprachiger Reiseleitung.
ab 12.180,- €
Mehr Info
Kreuzfahrt Südsee Expedition - Schiff - Melanesien
21-tägige Schiffsreise mit Kreuzfahrt an Bord der luxuriösen Expeditions-Yacht Le Lapérouse durch Melanesien & deutschsprachiger Reiseleitung.
ab 11.500,- €
Mehr Info
Kreuzfahrt Expedition - Kultur - Papua Neuguinea
20-tägige Schiffsreise um Papua-Neuguinea von Melanesien nach Polynesien mit 13-tägiger Expeditions-Kreuzfahrt auf der komfortablen Coral Adventurer.
ab 11.420,- €
Mehr Info

Wissenswertes

Wo kann ich im Rahmen der Südseeweltreise stoppen?

Als Stopover-Destinationen bieten sich im Rahmen eines Round-the-world-Tickets von Air New Zealand neben den asiatischen Metropolen Singapur, Tokio, Hongkong, Osaka oder Shanghai ein Stop in Auckland, dem Drehkreuz der Air New Zealand, sowie ein weiterer Stop in Los Angeles an.

Selbstverständlich sind mit anderen Airlines noch diverse Stops in weiteren Zielgebieten möglich. Dies ist allerdings abhängig von den Tarifbestimmungen bzw. Kombinationsmöglichkeiten der jeweiligen Airlines und muss im Einzelfall geprüft werden.

Wann ist die beste Reisezeit für eine Südseeweltreise?

Wichtig ist, dass die Jahreszeiten in Neuseeland genau entgegensetzt sind zu denen bei uns in Europa. Zu empfehlen sind in Kombination mit einem Aufenthalt in der Südsee die Herbstmonate April und Mai sowie die Frühlingsmonate Oktober und November. Diese Monate gehören zur besten Reisezeit für die Südsee und das Wetter in Auckland ist größtenteils noch relativ warm.

Auch in China und Japan sind zu diesen Jahreszeiten die Klimabedingungen am günstigsten: angenehme Temperaturen, wenig Regen und im Vergleich zum Hochsommer weniger Tourismus.

Das Wetter in Los Angeles ist das ganze Jahr über recht konstant. Daher eignet sich jeder Monat für eine Reise in die Stadt der Engel. Die beste Reisezeit für Los Angeles ist von Mai bis Oktober. In diesen Monaten herrschen die optimalsten Bedingungen für eine Reise in die zweitgrößte Stadt der USA. Während der Sommermonate weht stets eine frische Meeresbrise, was die sommerlichen Temperaturen sehr angenehm macht.

Was muss ich bei einer Südseeweltreise beachten?

Wichtig ist, dass die Einreisebestimmungen der jeweiligen Länder berücksichtigt und die entsprechenden Dokumente wie Reisepass, Visum oder ESTA-Bewilligung rechtzeitig vor dem Abreisetermin beantragt werden. Auch die Impfvorschriften sollten für die zu bereisenden Länder eingehalten werden. Gern sind wir Ihnen dabei behilflich.


Weitere Südsee Reiseideen

Schiffsreisen

© V. Islands Marketing

Honeymoonreisen

© Tahiti Nui Travel

Tauchreisen

© Gilles-DIRAIMONDO

Südsee Specialist spto logo1
Samoa Specialist Samoa Specialist
Cook Islands Specialist cook islands specialist
Tahiti Specialist franzoesisch polynesien spezialist
Vanuatu Specialist vanuatu spezialist
Fiji Specialist MataiSpecialist Stamp