+49 30 60 98 97 97 0

Polynesien Deluxe - 3 Wochen


Hotel Intercontinental Bora Bora Resort & Thalasso Spa - Anlage - Tahiti
Jetzt unverbindlich anfragen

Referenz-Nr.: 5637

  
 
Ihr Reiseverlauf:

1. Tag: Flug nach Los Angeles
Sie fliegen mit British Airways oder Lufthansa via London nach Los Angeles. Die Route kann variieren.
Nach Ihrer Ankunft in Los Angeles empfehlen wir einen Taxitransfer in Ihr Hotel. Sie übernachten im Ritz-Carlton Marina del Rey in der Kategorie Deluxe King. Der Aufenthalt in Los Angeles steht zu Ihrer freien Verfügung.

3. Tag: Flug nach Papeete
Kurz vor Mitternacht erfolgt der Weiterflug mit Air Tahiti Nui Richtung Südsee.

4. Tag: Ankunft in Papeete und Weiterflug nach Raiatea
Willkommen in der Südsee. Sie landen am frühen Morgen in Tahiti und werden herzlich von unserer lokalen Partneragentur und den für die Südsee typischen, duftenden Blumenkränzen empfangen. Nachdem Sie Ihr Gepäck aufgenommen haben, geht es mit der lokalen Fluggesellschaft Air Tahiti weiter Richtung Raiatea. Nach der Landung erwarten Sie die Kollegen des Le Taha’a Island Resorts und es geht per Boot (ca. 40 Minuten) auf die Nachbarinsel Taha’a. Sie übernachten in der Kategorie Taha’a Premium Überwassersuite und erleben hier einen einzigartigen Südseetraum.

8. Tag: Flug nach Bora Bora
Heute geht es weiter nach Bora Bora, auch die Perle der Südsee genannt. Die türkisfarbene Lagune mit ihren Überwasserbungalows wird Sie beeindrucken. Der Flughafen liegt auf einem Motu, einer vorgelagerten Insel, und kann nur aus der Luft oder auf dem Wasserweg erreicht werden. Nach Ihrer Ankunft werden Sie per Bootstransfer in Ihr Hotel, dem Intercontinental Resort Thalasso & Spa, gebracht, wo Sie in einer Smaragd Überwasservilla übernachten.

13. Tag: Flug nach Rangiroa
Das größte Atoll Französisch Polynesiens und, nach Kwajalein (Marshall-Inseln), das zweitgrößte der Welt liegt etwa 220 km nordöstlich von Tahiti. Der polynesische Name Rairo’a (Ra’iroa), "endloser Himmel", steht für die Klarheit und Weitläufigkeit der Lagune. Nach Ihrer Ankunft erfolgt der Transfer in das Kia Ora Resort & Spa – eine reizvolle Bungalowanlage für ruhige und entspannende Tage.

17. Tag: Flug nach Deutschland
Am späten Nachmittag treten Sie Ihren ca. 60-minütigen Rückflug von Rangiroa nach Papeete an, bevor Sie gegen Mitternacht Ihren internationalen Flug mit Air New Zealand über Los Angeles und London beginnen.

19. Tag: Ankunft in Deutschland.

Achtung: Flüge und Hotels sind vorbehaltlich Verfügbarkeit. 

Im Preis enthalten: 

- Linienflüge mit Air New Zealand, Air Tahiti Nui und Lufthansa ab/an Deutschland (Economy-Klasse)
- Aktuelle Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren (Stand: Oktober 2018)
- Tahitianischer Empfang mit Blumenkranz
- Bora Bora-Tuamotu Airpass von Air Tahiti (Y-Klasse)
- 2 Übernachtungen im The Ritz-Carlton Marina del Rey ******, Kategorie Deluxe King
- 4 Übernachtungen im Le Taha'a Island Resort & Spa *****, Kategorie Taha'a Überwassersuite mit Frühstück
- 5 Übernachtungen im Intercontinental Bora Bora Resort & Thalasso Spa *****, Kategorie Smaragd Überwasservilla mit Frühstück
- 4 Übernachtungen im Kia Ora Resort & Spa ****, Kategorie Strandbungalow mit Jacuzzi und Frühstück
- alle Flughafentransfers (hin und zurück)


NICHT im Preis enthalten:
 

- Reiseversicherung (Gern beraten wir Sie dazu.)
- Persönliche Ausgaben
- Alle nicht aufgeführten Leistungen
- Trinkgelder
- ESTA-Genehmigung für die USA (14 US-$)
 
Reisezeit pro Pers. im DZ ab
Oktober 2019 7.333,00 €


Hinweis:

Diese Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie hierzu Informationen wünschen, sprechen Sie uns bitte an.
 
Einreisebestimmungen:

Französisch Polynesien
Für die Einreise nach Französisch Polynesien benötigen deutsche Staatsbürger einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig ist. Es besteht keine Visumspflicht für deutsche Staatsangehörige bei einem Aufenthalt von bis zu 90 Tagen. Bitte beachten Sie, dass für die Einreise bzw. den Transit in den USA zudem noch eine ESTA-Genehmigung erforderlich ist.

Für nichtdeutsche Staatsangehörige gelten häufig spezielle und abweichende Regelungen hinsichtlich der Einreisebestimmungen und Visumserfordernisse. Bitte informieren Sie sich ggf. frühzeitig bei Ihrer Botschaft oder sprechen Sie uns an.

Impfvorschriften
Keine Impfungen vorgeschrieben.