+49 30 60 98 97 97 0

Kombinationsreise Vanuatu & Neukaledonien - 28 Tage


Urlaub Südsee - Strand - Vanuatu Urlaub Südsee - Regenwald - Vanuatu Urlaub Südsee - Musikgruppe - Vanuatu Urlaub Südsee - Lianenspringer - Vanuatu Hotel White Grass Ocean Resort - Strand - Vanuatu
Jetzt unverbindlich anfragen
Produktcode: 7365
1. Tag

Linienflug von Frankfurt/Main nach Seoul (Korea) mit Korean Air in der Economy-Klasse.


2. Tag

Linienflug von Seoul nach Sydney mit Korean Air in der Economy Klasse.


3. Tag

Flug von Sydney nach Port Vila (Vanuatu) mit Air Vanuatu in der Economy Klasse.


3 Übernachtungen Breaka's Beach Resort Port Vila

Lage: Direkt an einem 500 m langen, hoteleigenen Sandstrand und umgeben von Palmen liegt das Breaka's Beach Resort. Vom Stadtzentrum von Port Vila trennen Sie 10 Autominuten. Der Flughafen von Port Vila liegt knapp 15 Autominuten vom Hotel entfernt.

Hotel: Das nur aus einheimischen Materialien erbaute Boutique-Hotel erwartet Sie mit 64 individuellen Bungalows, wovon 17 am Strand liegen und 47 zum Garten ausgerichtet sind. Freuen Sie sich auf einen 22-m-Infinity-Pool, ein Spa und kostenfreies kontinentales Frühstück.

Bungalows: Alle Bungalows sind hell und freundlich eingerichtet. Sie verfügen über ein Doppelbett, open-air Badezimmer, Föhn, Deckenventilator, Kühlschrank sowie Tee- und Kaffeezubereiter.

Verpflegung: Im Hotel befindet sich ein Panorama-Restaurant mit Meerblick und ausgezeichneter südpazifischer Küche. Entspannen Sie mit bei einem Cocktail an der Poolbar direkt am Strand, gegenüber von einem der bekanntesten Surfspots Vanuatus.

Aktivitäten:
Riff-Touren und Schnorchelausrüstung können vor Ort organisiert werden. Jeden Abend wird Live-Unterhaltung mit kulturellen Darstellungen und Feuertänzern geboten.

Das Breakas Beach Resort bietet regelmäßig Sonderaktionen an, die sich lohnen! Gern senden wir Ihnen diese auf Anfrage zu.


6. Tag

Inlandsflug von Port Vila nach Tanna mit Air Vanuatu in der Economy Klasse.


4 Übernachtungen White Grass Ocean Resort, Tanna

Das White Grass Ocean Resort ist eine kleine komfortable und romantische Bungalowanlage direkt am Meer mit einem 300 m langen Privatstrand. Sie ist ideal gelegen, um Vulkanbesichtigungstouren und Ausflüge zum Yakel Custom-Village zu unternehmen. Das Hotel bietet seinen Gästen mit Geländewagensafaris und täglich stattfindenden Abenteuertouren ein vielseitiges Freizeitangebot und besticht zudem durch seine gute Küche im Resort eigenen Restaurant.

Bungalows: 18 Bungalows mit Meeresblick. Jeder verfügt über Badezimmer mit Quell- und heißem Wasser, Dusche und WC. Ventilator und Moskitonetz.

Aktivitäten: Vom Resort aus werden viele Touren in die Umgebung angeboten. Muschelsammeln und Schnorcheln sind ebenso beliebt, wie das Wandern. Pool, Minigolf, Tennisplatz, Boccia, Beachvolleyball, Badminton, Krocket, Buchverleih.

Lage & Anreise: Das Hotel liegt auf der Insel Tanna, welche von Efate oder Espiritu Santo aus angeflogen wird. Der Transfer vom Flughafen zum Hotel und zurück ist im Preis enthalten.

Gut zu wissen: Elektrizität ist während der Nachtstunden nicht verfügbar.

Bitte beachten Sie die abweichenden Stornobedingungen! (auf Anfrage)


10. Tag

Inlandsflug von Tanna nach Port Vila mit Air Vanuatu in der Economy Klasse.


2 Übernachtungen Coconut Palms, Port Vila

Lage: im Herzen von Port Vila, nur 5 Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt.

Hotel: 46 Zimmer und Studios für Selbstversorger. Das Hotel bietet einen Pool, 2 Bars, ein Restaurant, eine Wäscherei sowie ein Internetcafé.

Palms Deluxe Studio: Klimaanlage, Deckenventilator, TV, Bad, Fön, Kaffee- und Teezubereiter, Kühlschrank, Mikrowelle, Telefon und Veranda.
 
Superior Orchid Zimmer:
Klimaanlage, Deckenventilator, TV, Bad, Fön, Kaffee- und Teezubereiter, Kühlschrank und Mikrowelle.

Aktivitäten: wöchentliche Abendveranstaltungen: Melanesisches Festmahl im Restaurant, Kava Story gegen 16:00 Uhr mit Verkostung, Feuertänzer.

Das Resort bietet regelmäßig Sonderaktionen an, die sich lohnen!
Gern senden wir Ihnen diese auf Anfrage zu.


12. Tag

Linienflug von Port Vila (Vanuatu) nach Nouméa (Neukaledonien) mit Air Vanuatu in der Economy Klasse.


Zauberhaftes Neukaledonien (10 Tage/9 Nächte)

1. Tag: Nouméa
Ankunft in Nouméa am Tontouta International Airport. Begrüßung durch unsere Partneragentur am Flughafen und Privattransfer zu Ihrem Hotel in Nouméa (ca. 45 Minuten Fahrzeit).

Übernachtung im Château Royal Beach Resort & Spa **** (Standardsuite mit 1 Schlafzimmer inkl. Frühstücksbuffet).

2. Tag: Tagesausflug nach Amedee Island
Nach dem Frühstück werden Sie vom Hotel abgeholt. Es erwartet Sie ein Tagesausflug zur vorgelagerten Insel Amedee, welche Sie nach 45 Minuten mit der Fähre erreichen. Zur Begrüßung erhalten Sie einen Cocktail, gefolgt von einem exotischen Mittagsbuffet mit anschließender traditioneller Tanzshow inkl. Feuershow und "Tamure" - Tanz der einheimischen Frauen. Freuen Sie sich zudem auf eine Glasbodenbootfahrt (ca. 30 Minuten), verschiedene Darbietungen und besuchen Sie das Amedee Island Post Office, das kleinste Postamt der Welt. Lassen Sie den Tag entspannt am weißen Sandstrand oder beim Schnorcheln im kristallklaren Wasser ausklingen, bevor es nachmittags gegen 17:00 Uhr zurück zum Hotel geht.

Übernachtung im Château Royal Beach Resort & Spa (Standardsuite mit 1 Schlafzimmer inkl. Frühstücksbuffet).

Mietwagenrundreise (3. Tag bis 9.Tag)

3. Tag: Nouméa - Bourail (ca. 164 km)
Heute Morgen nehmen Sie gegen 09:30 Uhr Ihren Mietwagen der Kategorie C (Citroen Cactus, Renault Capture o.ä.) am Hotel in Empfang. Sie verlassen Nouméa und reisen nordwärts der Küste entlang. Unterwegs empfehlen wir einen Besuch der Niaouli Brennerei in Boulouparis. Hier werden aus dem Holz des Niaouli Baumes, welcher einzigartig in Neukaledonien ist, Essenzen für Parfüm und Arznei gewonnen.

Wenn Sie zu Mittag essen möchten, sollten Sie einen Stopp in La Foa im Banu Restaurant einlegen. Nach dem Mittagessen (optional) fahren Sie durch das Dorf Moindou, zum Fort Teremba, eine historische Militärfestung, die im 19. Jahrhundert von Strafgefangenen gebaut wurde. Weiter geht es zur bekannten Felsformation "La Roche Percée", mitten in Bourail. Besuchen Sie außerdem die "Baie des Tortues", wo Sie Schildkröten sehen und die fantastische Aussicht genießen können. Freuen Sie sich auch auf den schönsten Strand der Region, den Poé Beach mit seinem feinen weißen Sand. In ca. 100 m Entfernung liegt auch Ihr Hotel für diese Nacht.

Übernachtung im Poe Hotel (Bungalow mit voll ausgestatteter Küche inkl. Frühstück). Das hoteleigene Restaurant ist von Donnerstagmorgen bis einschließlich Montagabend geöffnet.

4. Tag: Bourail - Koné (ca. 105 km)
Vormittags haben Sie die Gelegenheit Ihre Zeit am Poé Beach mit Windsurfen, Stand-up Paddling oder Kajak fahren zu verbringen. Nachmittags geht es nach Koné, der Hauptstadt der Nordprovinz.

Übernachtung im La Néa Hotel *** (Premium Bungalow inkl. Frühstücksbuffet).

5. Tag: Koné - Hienghène (ca. 120 km)
Nach Ihrem Frühstück brechen Sie in Richtung Hienghène an der tropischen Ostküste auf. Nehmen Sie dafür die Straße "Koné-Tiwaka", welche vorbei an spektakulären Landschaften führt.

Übernachtung im Koulnoué Village Hotel *** (Premium Bungalow inkl. Frühstücksbuffet).

6. Tag: Bootstour Hienghène Bucht
Heute haben Sie den ganzen Tag Zeit die Region in und um Hienghène zu erkunden. Besonders sehenswert ist der Aussichtspunkt "Belvedere". Von hier haben Sie einen fantastischen Ausblick auf die traumhafte Lagune mit ihren eindrucksvollen Felsformationen. Empfehlenswert ist auch ein Abstecher zu den malerischen Wasserfällen Tao und Colnett.

Nachmittags unternehmen Sie eine zweistündige Bootsfahrt rund um die spektakuläre Hienghène Bucht. Entdecken Sie die majestätischen Felswände "Roche Lindéralique" und die bizarren Gesteinsformationen, die steil aus dem Meer emporragen. Die 60 m hohe "Brooding Hen" - ein massiver schwarzer Kalksteinfelsen - hat die Form eines hockenden Huhnes mit aufgeplustertem Hinterteil. Bitte beachten Sie, dass die Bootsfahrt erst ab einer Mindestteilnehmerzahl von 4 Personen durchgeführt wird.

Übernachtung im Koulnoué Village Hotel *** (Premium Bungalow inkl. Frühstücksbuffet).

7. Tag: Hienghène - Poindimié (ca. 86 km) - Besuch eines traditionellen Dorfes
Morgens fahren Sie in Richtung Süden entlang der malerischen Küste zum kleinen Örtchen Poindimié. Nachmittags treffen Sie dort Ihren lokalen Reiseleiter, um einen authentischen Einblick in die melanesische Kultur zu bekommen. Zusammen besuchen Sie eines der traditionellen melanesischen Dörfer des Kanak-Stammes und werden in die Sitten und Bräuche durch eine sehr alte Begrüßungszeremonie eingeführt.

Übernachtung im Tieti Hotel *** (Tropischer Bungalow inkl. Frühstücksbuffet).

8. Tag: Poindimié - Sarraméa / Farino (ca. 191 km)
Sie verlassen die Ostküste in Richtung Süden und nehmen die Houailou-Bourail Road quer über die Insel zum kleinen Ort Sarraméa, der im Inselinneren in den Bergen liegt. Bevor Sie die Berge am "Col des Roussettes" passieren, lädt der Bâ Wasserfall bei Houailou mit seinem natürlich entstandenen Wasserloch zum Baden und Erfrischen ein.

Übernachtung in der Lodge Terre de Soleil (Bungalow inkl. Halbpension mit Abendessen). Die Unterkunft ist nur von Montag bis Freitag geöffnet.

9. Tag: Sarraméa - Nouméa (ca. 116 km)
Vormittags empfehlen wir einen Besuch des Great Fern Parks in Farino mit zahlreichen Wander- und Fahrradstrecken. Bitte beachten Sie, dass der Park täglich geöffnet hat, außer dienstags und die Eintrittsgebühr vor Ort zu entrichten ist. Bevor Sie in Richtung Nouméa aufbrechen, lockt noch ein erfrischendes Bad im natürlichen Swimmingpool "Feuillet Hole". Danach geht es zurück nach Nouméa, wo Sie um 17:30 Uhr für die Rückgabe Ihres Mietwagens im Hotel erwartet werden. Alternativ ist auch die Abgabe am Inlandsflughafen Magenta möglich, wenn Sie einen Anschlussaufenthalt auf einer der neukaledonischen Inseln planen.

Übernachtung im Château Royal Beach Resort & Spa **** (Standardsuite mit 1 Schlafzimmer inkl. Frühstücksbuffet).

10. Tag: Nouméa
Ein Privattransfer bringt Sie zum internationalen Flughafen Tontouta (ca. 45 Minuten Fahrzeit).

Die Unterbringung erfolgt im Doppelzimmer.
EZ-Zuschlag: auf Anfrage

Tourbegleitung:
Englischsprachige lokale Reiseleiter bei den Ausflügen

Im Preis enthalten:

- Mietwagen in der Kategorie Kategorie C (Citroen Cactus, Renault Capture o.ä.) vom 3. bis 9. Tag mit unbegrenzten Kilometern und Vollkaskoversicherung ab/bis Nouméa
- Unterkünfte, Verpflegung, Ausflüge und Transfers wie im Programm beschrieben
- Infopaket mit Reiseunterlagen (englisch) und Kartenmaterial

Im Preis nicht enthalten:

- internationale Flüge
- nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
- optionale Ausflüge und Aktivitäten
- Tankfüllung
- Reiseversicherung (Wir beraten Sie gern dazu.)
- persönliche Ausgaben, Trinkgeld, Flughafengebühren, Benzin

Abholung des Mietwagens:

Bitte beachten Sie, dass bei Abholung des Mietwagens ein Mietvertrag vom Anbieter unterschrieben werden muss.

Bei der Abholung des Mietwagens ist eine Kaution zu leisten. Für Mietwagen der Kategorie B, C wird eine Kaution in Höhe von 150.000 XPF (1.257,00 €) fällig.

Das Mindestalter für die Anmietung eines Wagens beträgt 20 Jahre. Der Fahrer muss über eine gültige Fahrerlaubnis (einen internationalen Führerschein) verfügen und diese mindestens 2 Jahre lang besitzen. Für weitere Fahrer fallen keine zusätzlichen Gebühren an.

Abgabe des Mietwagens:

Bei der Abgabe des Mietwagens im Hotel bitten wir Sie die Autoschlüssel an der Rezeption zu hinterlegen. Wenn Sie den Mietwagen am Flughafen abgeben, werfen Sie die Autoschlüssel bitte in die dafür vorgesehene Mailbox.

21. Tag

Flug mit Air Calédonie von Noumea/Magenta Airport nach Isle of Pines.

3 Übernachtungen Oure Lodge

Lage: nur 150 m bis zum Strand der Kanuméra Bucht. Entfernung zum Flughafen ca. 7 km.

Hotel: Das Hotel begrüßt Sie mit einem Außenpool, 2 Restaurants, 1 Bar sowie Zugang zum eigenen Strand. Im Restaurant Kanuméra wird Ihnen Frühstück und Abendessen mit frischen Meeresfrüchten, wie etwa der berühmte Hummer der Île des Pins, serviert. Das Banian Bar & Restaurant ist für Mittagessen geöffnet und bietet ein À-la-carte-Menü mit französischer Küche.

Zimmer: Die Anlage besteht aus 10 Gartenzimmern, 17 tropischen Bungalows und 3 Strandbungalows. Alle Gartenzimmer sind Teil eines Doppelbungalows und bieten ein Kingsize-Bett, Bad (Badewanne oder Dusche), WC, Föhn, Klimaanlage, Flachbild-TV, Telefon, Kühlschrank und Minibar, einen Kaffee-/Teezubereiter, einen Safe, einen Wohnbereich sowie eine Terrasse mit Tisch und Stühlen. Die Bungalows verfügen alle über die gleiche Ausstattung und über ein Badezimmer mit Badewanne und Dusche. Die tropischen Bungalows bieten mehr Privatsphäre und liegen inmitten der Gartenanlage. Die Strandbungalows liegen ganz vorne am Strand und bieten damit einen tollen Blick auf die Bucht. Der Familienbungalow besteht aus zwei miteinander verbundenen Gartenzimmern.

Aktivitäten: Kanus, Schnorcheln, Pirogue segeln, Tauchen, Sunset Cruise und Inseltour gegen Gebühr.

Sollten Sie Ihren Aufenthalt über Weihnachten und/oder über Neujahr planen, bedenken Sie bitte, dass Sie für spezielle Weihnachts- und Neujahrsdinner einen Aufpreis einkalkulieren müssen. Mehr Informationen erhalten Sie gerne auf Anfrage.


24. Tag

Flug mit Air Calédonie von Isle of Pines nach Noumea/Magenta Airport.


1 Übernachtung Le Lagon

Das im Jahr 2009 komplett renovierte Hotel Le Lagon liegt nur 100 m vom Strand Anse Vata in Noumea entfernt.

Das Hotel verfügt über 62 Zimmer: 39 Studio Rooms und 23 One Bedroom Suites (bis zu 4 Personen). Alle Suiten und Studios im Hotel Le Lagon sind klimatisiert und verfügen über moderne Einrichtungen und Annehmlichkeiten sowie einen Fernseher und ein eigenes Bad.

Die Studio Rooms (20 m², 6 m² Balkon) verfügen über ein King-Size-Bett, einen Schreibtisch, LCD Flat Screen TV, Hi-Fi System Radio/Mp3/DVD, einen Safe und Internetzugang (kein Wifi). Die Studios bieten darüber hinaus eine kleine Küchenzeile (Waschbecken, Mikrowelle, Kühlschrank, Wasserkocher etc.). Alle Badezimmer sind mit einer Badewanne ausgestattet.

Die One Bedroom Suites (40 m², 12 m² Balkon) gleichen den Studio Rooms in ihrer Ausstattung bis auf den zusätzlichen Wohnraum mit einem Schlafsofa für 2 Personen.

Das Restaurant Le Gauguin bietet Ihnen täglich ein leckeres Frühstück. Da sich viele Restaurants in unmittelbarer Umgebung befinden, stellt das Le Lagon nur Frühstück zur Verfügung.

Freuen Sie sich auch auf ein Day Spa, einen Swimmingpool und ein Fitnessstudio. Zum weiteren Freizeitangebot des Hotels gehören Aktivitäten wie Kajakfahren, Tennis und Wasseraerobic.


25. Tag

Linienflug von Nouméa nach Sydney (Australien) mit Air Calin in der Economy Klasse.

2 Übernachtungen Old Sydney Holiday Inn
Lage: im historischen Viertel "The Rocks" gelegen, zahlreiche Restaurants und Geschäfte in unmittelbarer Nähe.

Hotel: schönes Atriumhotel mit Restaurant, Bar, Dachswimmingpool, Whirlpool. Parken (gegen Gebühr). Von der Dachterrasse aus hat man einen schönen Blick auf den Hafen und das Opernhaus.

Zimmer: 175

Standard: ca. 25 m², mit Bad/Dusche/WC, Föhn, TV, Telefon, Internet (gegen Gebühr), Klimaanlage, Minibar, Kaffee-/Teezubereiter, Safe.

More inclusive:
Ab 3 Nächten im Zeitraum 1.05.-30.09. tägliches Frühstück für max. 2 Personen.


27. Tag

Linienflug von Sydney nach Seoul mit Korean Air in der Economy Klasse.


Flugplanbedingt erhalten Sie eine von Korean Air bezahlte Hotelübernachtung in Seoul (inkl. Transfers & Verpflegung).

28. Tag

Linienflug von Seoul (Korea) nach Frankfurt/Main mit Korean Air in der Economy-Klasse.


Im Preis enthalten:

- Linienflüge mit der Korean Air ab/an Frankfurt am Main (Economy Klasse)
- Linienflüge mit Air Calin und Air Vanuatu (Economy Klasse)
- aktuelle Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren (Stand: Mai 2019)
- 3 Übernachtungen im Breaka's Beach Resort ***/* in Port Vila, Kategorie Tropical Garden Fare mit Frühstück
- 4 Übernachtungen im White Grass Ocean Resort *** auf Tanna, Kategorie Bungalow mit Frühstück
- 2 Übernachtungen im Coconut Palms ***, in Port Vila, Kategorie Superior Orchid Zimmer mit Frühstück
- alle Transfers
- Inlandsflüge mit Air Vanuatu (Economy Klasse)
- Meet & Greet Srevice am internationalen Flughafen Nouméa
- Selbstfahrerreise auf Grande Terre mit Tagesausflügen 10 Tage/ 9 Nächte (Leistungen gemäß Reiseverlauf)
- 3 Übernachtungen Oure Lodge **** auf der Ile de Pins, Kategorie Gartenzimmer mit Frühstück
- 1 Übernachtung Le Lagon *** in Nouméa, Kategorie Studio Room mit Frühstück
- alle Transfers
- Inlandsflüge mit Air Calédonie (Economy Klasse)
- 2 Übernachtungen im Old Sydney Holiday Inn *** in Sydney, Kategorie Standardzimmer
- 1 flugplanbedingte Übernachtung in Seoul übernommen von der Korean Air inklusive Flughafentransfers und Halbpension

NICHT im Preis enthalten:

- Reiseversicherung (Gern beraten wir Sie dazu.)
- Persönliche Ausgaben
- Alle nicht aufgeführten Leistungen
- Trinkgelder

Reisezeitraum pro Pers. im DZ ab
November 2019 5.785,00 €


Hinweis:

Diese Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie hierzu Informationen wünschen, sprechen Sie uns bitte an.

Einreisebestimmungen:

Vanuatu
Deutsche Staatsbürger benötigen für die Einreise von bis zu 30 Tagen einen gültigen Reisepass, der nach Rückreise noch 6 Monate Gültigkeit besitzt und ein Weiterflugticket.

Neukaledonien
Für die Einreise nach Neukaledonien benötigen deutsche Staatsbürger einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig ist. Es besteht keine Visumspflicht für deutsche Staatsangehörige bei einem Aufenthalt von bis zu 3 Monaten

Australien
Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise nach Australien ein Visum, das vor Reiseantritt eingeholt werden muss. Für Geschäftsreisende und Touristen aus Deutschland und den anderen EU-Mitgliedsländern wird das eVisitor Visum angeboten. Das Visum ist 12 Monate gültig und berechtigt innerhalb dieses einen Jahres zu beliebig vielen Aufenthalten in Australien von jeweils maximal drei Monaten. Es kann kostenlos online beantragt werden. Antragsteller werden über die erfolgreiche Ausstellung des eVisitor Visums per E-Mail benachrichtigt. Das eVisitor Visum wird bei den Grenzübergängen und anderen Stellen elektronisch gespeichert.
Deutsche Staatsangehörige benötigen ein Transitvisum für einen Transitaufenthalt am Flughafen, wenn dieser 8 Stunden übersteigt, auch wenn sie den Transitbereich nicht verlassen. Bei bis zu 8 Stunden Aufenthalt im Transitbereich und gebuchtem Weiterflug ist kein Visum nötig.

Südkorea:
Deutsche Staatsangehörige können als Touristen und Geschäftsreisende für Aufenthalte von bis zu 90 Tagen visumfrei einreisen.

Für nichtdeutsche Staatsangehörige gelten häufig spezielle und abweichende Regelungen hinsichtlich der Einreisebestimmungen und Visumserfordernisse. Bitte informieren Sie sich ggf. frühzeitig bei Ihrer Botschaft oder sprechen Sie uns an.

Impfvorschriften
Keine Impfungen vorgeschrieben.