Menu
+49 30 60 98 97 97 0

Standesamtliche Trauung auf Tahiti


Alle standesamtlichen Trauungen auf Tahiti finden im Rathaus von Papeete statt. Im Anschluss kann eine traditionelle Hochzeitszeremonie am Strand oder einem anderen Ort gebucht werden.

Hinweis: Ausländer, die in Französisch Polynesien heiraten, unterliegen dem französischen Recht, das die Anwesenheit eines vereidigten Übersetzers bei der Zeremonie als obligatorisch erklärt, um sicherzustellen, dass die Braut und der Bräutigam die komplette Rede des Bürgermeisters/Standesbeamten verstehen (für den Fall, dass das Brautpaar kein Französisch spricht und versteht). Wir empfehlen einen deutschsprachigen Übersetzer für die Zeremonie. Dieser kann gegen einen Aufpreis hinzugebucht werden. Alternativ kann die Trauung auch mit einem englischsprechenden Übersetzer durchgeführt werden, welcher kostenfrei gebucht werden kann. Hierzu ist eine vereidigte Erklärung des Brautpaares abzugeben und vorzulegen, dass ausreichende Englischkenntnisse vorhanden sind.

Im Paket inklusive:
- Hochzeitskoordinator vor Ort
- Erledigung aller notwendigen Formalitäten bei Ämtern und Behörden in Französisch Polynesien
- Beratung, Planung und Hilfe bei den Hochzeitsvorbereitungen
- privater Transfer vom Hotel zum Rathaus und zurück
- Brautstrauß und Knopfbouquet für den Bräutigam
- Heiratsurkunde
- 1/2 Flasche Champagner am Ende der Zeremonie

Deluxe Transfer vom Hotel zum Rathaus in Papeete. Dort werden Sie von Ihrem Hochzeitskoordinator empfangen und erhalten Ihren Brautstrauß aus tahitianischen Tiare Blumen und roten Rosen sowie ein Knopfbouquet für den Bräutigam. Die eigentliche Zeremonie findet dann im Rathaus statt. Der Bürgermeister von Tahiti übergibt Ihnen nach der Trauung Ihre Heiratsurkunde und Ihr Familienbuch. Stoßen Sie danach mit einem Glas Champagner auf den Bund der Ehe an!

Hochzeiten finden nicht sonntags und an den folgenden Feiertagen statt:


2018: 01.01., 05.03., 30.03., 02.04., 01.05., 08.05., 10.05., 21.05., 29.06., 14.07., 15.08., 01.11., 25.12.

Folgende Leistungen sind auf Anfrage buchbar:
- professioneller Fotograf
- professioneller Friseur
- professionelles Make-up für die Braut
- polynesische Musik live
- polynesische Tanzgruppe
- Hochzeitskuchen
- Blumen
- Dekorationen
- Hochzeitsparty
- Dinner für zwei
- Hochzeitsbankett
- traditionelle polynesische Hochzeitszeremonie

Alle standesamtlichen Trauungen auf Tahiti finden im Rathaus von Papeete statt. Im Anschluss kann eine traditionelle Hochzeitszeremonie am Strand oder einem anderen Ort gebucht werden.

Hinweis: Ausländer, die in Französisch Polynesien heiraten, unterliegen dem französischen Recht, das die Anwesenheit eines vereidigten Übersetzers bei der Zeremonie als obligatorisch erklärt, um sicherzustellen, dass die Braut und der Bräutigam die komplette Rede des Bürgermeisters/Standesbeamten verstehen (für den Fall, dass das Brautpaar kein Französisch spricht und versteht). Wir empfehlen einen deutschsprachigen Übersetzer für die Zeremonie. Dieser kann gegen einen Aufpreis hinzugebucht werden. Alternativ kann die Trauung auch mit einem englischsprechenden Übersetzer durchgeführt werden, welcher kostenfrei gebucht werden kann. Hierzu ist eine vereidigte Erklärung des Brautpaares abzugeben und vorzulegen, dass ausreichende Englischkenntnisse vorhanden sind.

Im Paket inklusive:
- Hochzeitskoordinator vor Ort
- Erledigung aller notwendigen Formalitäten bei Ämtern und Behörden in Französisch Polynesien
- Beratung, Planung und Hilfe bei den Hochzeitsvorbereitungen
- privater Transfer vom Hotel zum Rathaus und zurück
- Brautstrauß und Knopfbouquet für den Bräutigam
- Heiratsurkunde
- 1/2 Flasche Champagner am Ende der Zeremonie

Deluxe Transfer vom Hotel zum Rathaus in Papeete. Dort werden Sie von Ihrem Hochzeitskoordinator empfangen und erhalten Ihren Brautstrauß aus tahitianischen Tiare Blumen und roten Rosen sowie ein Knopfbouquet für den Bräutigam. Die eigentliche Zeremonie findet dann im Rathaus statt. Der Bürgermeister von Tahiti übergibt Ihnen nach der Trauung Ihre Heiratsurkunde und Ihr Familienbuch. Stoßen Sie danach mit einem Glas Champagner auf den Bund der Ehe an!

Hochzeiten finden nicht sonntags und an den folgenden Feiertagen statt:


2018: 01.01., 05.03., 30.03., 02.04., 01.05., 08.05., 10.05., 21.05., 29.06., 14.07., 15.08., 01.11., 25.12.

Folgende Leistungen sind auf Anfrage buchbar:
- professioneller Fotograf
- professioneller Friseur
- professionelles Make-up für die Braut
- polynesische Musik live
- polynesische Tanzgruppe
- Hochzeitskuchen
- Blumen
- Dekorationen
- Hochzeitsparty
- Dinner für zwei
- Hochzeitsbankett
- traditionelle polynesische Hochzeitszeremonie