Menu
+49 30 60 98 97 97 0

Tahiti Island Tour (halbtägig)


Entdecken Sie die Schätze Tahitis auf einer Fahrt rund um die Insel:

Beginnen Sie an der Westküste mit der berühmten Marae Arahurahu, welche zu den am besten erhaltenen Kultstätten auf Tahiti zählt. Der im Jahr 1954 vollständig restaurierte Marae besteht aus einer riesigen, von tropischen Bäumen (Kokospalmen, Mangobäume, Benzoebäume, Tiaré-Bäume) umgebenen Plattform. Während der Feiern von Heiva Tahiti im Juli dient er als Kulisse für historische Rekonstruktionen.

Weiter geht es zu den tief in den Berg eindringenden Mara'a Grotten mit einem eiskalten kleinen See.

An der Westküste lockt zudem der üppige botanische Vaipahi Garden mit seltenen Pflanzenarten und tropischen Blumen sowie einem wunderschönen Wasserfall.

Das Arahoho Blowhole an der Ostküste erwartet Sie mit einem der schönsten Naturschauspiele. Hier schlagen die Wellen mit voller Wucht gegen die Lava- und Basaltklippen, so dass sie durch die Löcher im Gestein meterhoch wieder herausschießen.

Am Nordende der Bucht von Matavai (in der James Cook mit seiner Endeavour erstmal in Tahiti anlegte) befindet sich der 25 m hohe Leuchtturm von Pointe Venus. Die Mangarevier erbauten ihn 1867 an dieser Stelle, weil die meisten Entdecker der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts diese bevorzugt ansteuerten, und weil sich dort der Landvorsprung namens "Venus" befand. Die Bezeichnung stammt von James Cook zur Erinnerung an seinen Auftrag 1769 zu beobachten, wie sich der Planet Venus vor die Sonne schob. Der Leuchtturm überragt auch einen sehr schönen großen Strand mit schwarzem Basaltsand.

Schließlich gelangen Sie zum an der Nordküste gelegenen Tahaara Point, welches ein Landschaftspanorama der Ostküste bis nach Papeete, mit der Gebirgskulisse von Moorea als Hintergrund, bietet.

Bitte mitbringen:
- Kamera
- Sonnenschutz
- bequemes Schuhwerk
- Geld für persönliche Ausgaben
- Wasser

Inklusive: Transfers ab/bis Pearl Beach, Royal Tahitien, Tahiti Nui, Sarah Nui, Airport Motel, Manava, InterContinental, Tahiti Ia Ora, Pension de la Plage, Relais Fenua
Sprachen: Englisch, Französisch
Durchführung: täglich
Dauer: 12:45 Uhr bis 17:45 Uhr
Teilnehmerzahl: mind. 2 Personen
Mindestalter:
3 Jahre

Entdecken Sie die Schätze Tahitis auf einer Fahrt rund um die Insel:

Beginnen Sie an der Westküste mit der berühmten Marae Arahurahu, welche zu den am besten erhaltenen Kultstätten auf Tahiti zählt. Der im Jahr 1954 vollständig restaurierte Marae besteht aus einer riesigen, von tropischen Bäumen (Kokospalmen, Mangobäume, Benzoebäume, Tiaré-Bäume) umgebenen Plattform. Während der Feiern von Heiva Tahiti im Juli dient er als Kulisse für historische Rekonstruktionen.

Weiter geht es zu den tief in den Berg eindringenden Mara'a Grotten mit einem eiskalten kleinen See.

An der Westküste lockt zudem der üppige botanische Vaipahi Garden mit seltenen Pflanzenarten und tropischen Blumen sowie einem wunderschönen Wasserfall.

Das Arahoho Blowhole an der Ostküste erwartet Sie mit einem der schönsten Naturschauspiele. Hier schlagen die Wellen mit voller Wucht gegen die Lava- und Basaltklippen, so dass sie durch die Löcher im Gestein meterhoch wieder herausschießen.

Am Nordende der Bucht von Matavai (in der James Cook mit seiner Endeavour erstmal in Tahiti anlegte) befindet sich der 25 m hohe Leuchtturm von Pointe Venus. Die Mangarevier erbauten ihn 1867 an dieser Stelle, weil die meisten Entdecker der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts diese bevorzugt ansteuerten, und weil sich dort der Landvorsprung namens "Venus" befand. Die Bezeichnung stammt von James Cook zur Erinnerung an seinen Auftrag 1769 zu beobachten, wie sich der Planet Venus vor die Sonne schob. Der Leuchtturm überragt auch einen sehr schönen großen Strand mit schwarzem Basaltsand.

Schließlich gelangen Sie zum an der Nordküste gelegenen Tahaara Point, welches ein Landschaftspanorama der Ostküste bis nach Papeete, mit der Gebirgskulisse von Moorea als Hintergrund, bietet.

Bitte mitbringen:
- Kamera
- Sonnenschutz
- bequemes Schuhwerk
- Geld für persönliche Ausgaben
- Wasser

Inklusive: Transfers ab/bis Pearl Beach, Royal Tahitien, Tahiti Nui, Sarah Nui, Airport Motel, Manava, InterContinental, Tahiti Ia Ora, Pension de la Plage, Relais Fenua
Sprachen: Englisch, Französisch
Durchführung: täglich
Dauer: 12:45 Uhr bis 17:45 Uhr
Teilnehmerzahl: mind. 2 Personen
Mindestalter:
3 Jahre