+49 30 60 98 97 97 0
© Scubapiti

Tauchen in Französisch Polynesien (Tauchpass)

Die Weite des Südpazifiks, die Vielfalt der Inselgruppen, die Schönheit der korallenreichen Meeresgründe und die besonders artenreiche Meeresfauna machen Tahiti und ihre Inseln zu einem wahrhaftigen Paradies für Taucher. Passionierte Unterwasserfans kommen hier nicht nur wegen des herrlich warmen und kristallklaren Wassers voll auf ihre Kosten. Besonders die erstklassigen Sichtweiten, welche einen Blick auf eine intakte Flora und Fauna mit ihrer schillernden Farbenpracht bieten, locken Taucher aus aller Welt.

Die mehrsprachig geführten Tauchbasen in Polynesien erfüllen hohe europäische Standards, was die Ausrüstung und die Sicherheit betrifft. Für den Notfall gibt es ein effizientes Luftrettungssystem und eine Dekokammer in Tahiti, die nach Französischen Standards betrieben wird.

Tauchabenteuer Tahiti

In Französisch Polynesien gibt es für jeden Erfahrungs- und Ausbildungsgrad die passenden Tauchspots. Wer vor den Inseln Französisch Polynesiens taucht, hat die Wahl zwischen verschiedenen, nicht überlaufenen Tauchrevieren. Tauchgänge sind ganzjährig in den traumhaften Lagunen mit bunten Korallengärten, in denen sich tropische Fischschwärme und kleine Riffhaie tummeln sowie in den intakten Außenriffen mit unterschiedlichen Rochenarten, Barrakudas, Schildkröten, Delfinen, Muränen, Thunfischen und als absoluter Höhepunkt in den tieferen Passagen mit spektakulären Strömungskanälen zwischen den Riffen möglich.

Zwischen Juli und Oktober können Sie vor den Australinseln sogar Buckelwale antreffen.

Natürlich gibt es auch Wrack-, Höhlen-, Nitrox- und Tieftauchgänge. Je nach Ausbildungsgrad (höher als CMAS** oder PADI RESCUE DIVER) darf in Französisch Polynesien bis zu 60 Meter (Tiefengrenze) tief getaucht werden.

Noch ein kleiner Hinweis: Selbstverständlich kann dieses Tauchparadies nur erhalten werden, wenn jeder Taucher sich an die Regeln hält. Das heißt, Taucher sind Gäste in einem sensiblen Ökosystem, in dem nichts angefasst oder gar mit an die Oberfläche genommen werden sollte.


Tauchen Tahiti - Lagune - Tahiti
Gültig für die Inseln Tahiti, Moorea, Bora Bora, Raiatea, Tahaa, Huahine, Rangiroa, Fakarava und Tikehau.Die Tauchgänge können beliebig aufgeteilt wer...
Mehr Info